webmatze.de

Profi Tipps für einen erfolgreichen Internetauftritt

Anti Blog Spam Initiative

| Keine Kommentare

Viele Blog Betreiber sehen sich immer wieder mit dem Problem von Blog Spam konfrontiert. Wer nicht weiß um was es sich dabei handelt - Blog Spam sind meist automatisch generierte Einträge in die Kommentar Funktion vieler Blogs. Blog Spam zielt darauf ab die dort geposteten Links zu bestimmten Seiten durch Suchmaschinen erfassen zu lassen, um so weiter vorne in den Suchergebnissen aufzutauchen.

Google hat nun zusammen mit anderen Suchmaschinenbetreibern wie Yahoo und MSN aber auch vielen Blogsoftware Herstellern eine Blog Spam Prevention Initative gestartet. Die Idee dabei ist simple und auch schnell umzusetzen.

Man hängt einfach an alle Links die nicht durch Suchmaschinen indiziert werden sollen das Attribut (rel="nofollow") an!

Das bedeutet, das man Links ab sofort in der folgenden Art schreiben kann: SPAM Link

Ich habe in meinem Blog bisher noch nicht mit SPAM zu tun gehabt, und auch mein Gästebuch ist meist verschont geblieben, aber ich denke ich werde meine Seite demnächst updaten, um zukünftig den Spammern das Leben etwas schwerer zu machen.

Das kleine Attribut wird einem zwar nicht sofort vor SPAM schützen können, aber es wird dafür sorgen, dass Spammer nicht mehr ihr eigentliches Ziel erreichen können - nämlich bessere Positionen in den Suchmaschinen zu erlangen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: