Google Page Creator

Goggle bietet einen neuen Service zum einfachen Erstellen von eigenen Webseiten an. Unter Google Page Creator kann sich jeder über ein Web Interface neue Seiten anlegen, diesen dann Styles zuweisen, das Layout festlegen und die Inhalte bearbeiten. Alles geschieht sehr einfach und intuitiv.Die veröffentlichten Seiten erscheinen dann unter einer eigenen URL wie z.B. http://mein.name.googlepages.com/ undMehr lesenGoogle Page Creator

Was ist robots.txt?

Mit diesem Artikel will ich die Methode vorstellen, mit der Besitzer von Homepages im World-Wide Web Anweisungen an Web Robots geben können, die deren Hompages besuchen. Im Großen und Ganzen ist es möglich, diese Robots in bestimmte Bereiche einzuladen oder davon fern zu halten. Was man dazu braucht ist eine Datei mit Namen robots.txt.

Was sind Web Robots?

Web Robots oder auch Spider genannt, sind webbasierende Programme, die meist in regelmäßigen Abständen Hypertext Dokumente und die dort verlinkten Dokumente indizieren. Meist werden diese Programme von Suchmaschinen verwendet, um Seiten zu indizieren und die eigenen Datenbanken zu aktualisieren.

In manchen Fällen kann es aber von Vorteil sein, wenn diese Robots bestimmte Bereiche einer Website nicht indizieren. Dies kann zum Beispiel eine noch nicht veröffentlichte Seite sein, oder Bereiche einer Website, die sich sowieso laufend ändern.

Um dies zu gewährleisten, legt man eine Datei an, in der dem Robots mitgeteilt wird, von welchen Bereichen sie sich fern halten sollen. Es hängt jedoch vom Robot ab, ob er diese Information verwendet und danach handelt.

Mehr lesenWas ist robots.txt?

CSS Button Tricks

Jeder der schon Formulare in HTML erstellt hat, wird sich bestimmt schon einmal die Frage gestellt haben, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, um den Buttons ein anderes Aussehen zu geben.

Standard Button

Standardmäßig haben die Buttons ein graues langweiliges Äußeres. Je nach Betriebssystem und Browser können diese zwar etwas unterschiedlich aussehen, aber sie könnten dennoch viel individueller aussehen, wenn man nur weiß wie.



HTML Code:

  1.  
  2. <input type="submit" name="Button1" value="Text" />
  3.  

Farbiger Button

Doch wie man leicht erkennen kann, will so ein Button nicht wirklich in das Design der Seite passen. Er sticht förmlich heraus und sieht wie ein Fremdkörper aus. Warum passen wir nicht einfach die Farbe an? Okay!
Mehr lesenCSS Button Tricks

Der kleine Pfeil mal anders

Ihr habt Euch vielleicht schon einmal gefragt, warum auf manchen anderen Seiten euer Cursor anders aussieht, als er standardmäßig eingestellt ist? Dieser Effekt wird durch CSS (Cascading Style Sheets) ermöglicht und in diesem Artikel erkläre ich, wie Ihr diesen Effekt auf euren Seiten einbinden könnt.

Im Voraus ist zu sagen, dass derzeit nur wenige Browser diesen CSS-Effekt unterstützen. Allen voran der neue Opera 5.02 und Netscape 4.75. Wie der MSIE 5.5 unterstützt auch der neue Netscape 6 Browser diesen Effekt, jedoch nicht mit dem Funktionsumfang wie der MSIE.

Den Cursor auf der ganzen Seite ändern

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Man legt die Cursor-Art im Tag fest.

  1.  
  2. <body style="cursor: cusorart"...>
  3. </body>

2. Der Befehl wird zwischen den Tags eingefügt.

  1.  
  2. <style type="text/css">
  3. body {
  4. cursor: cursorart;
  5. }
  6. </style>
  7.  

Mehr lesenDer kleine Pfeil mal anders

CSS Auswahlliste mit Checkboxen

Normale Listen wie die folgende kennt wahrscheinlich jeder.

Sie lassen sich leicht mit HTML erstellen und machen es in Formularen möglich, einen oder auch mehrere der enthaltenen Listenpunkte auszuwählen. Die Liste setzt sich aus dem select Tag und mehreren option Tags zusammen. Das Attribut size gibt an, wie viele der Listenpunkte angezeigt werden sollen. multiple macht es möglich, gleichzeitig mehrere der Listenpunkte auszuwählen.
Mehr lesenCSS Auswahlliste mit Checkboxen

CSS Formular Design – Textfelder

Eines der wichtigsten Elemente in Webseiten sind mit Sicherheit Formulare. Sie helfen dem Benutzer mit der Seite zu interagieren, indem er Daten eingeben und diese an den Server zur Verarbeitung senden kann. Formulare werden also überall dort eingesetzt, wo Eingaben vom Benutzer notwendig sind.

Jedoch sehen die normalen Formularelemente, so wie sie von HTML bereitgestellt werden, recht unspektakulär aus. Im Folgenden möchte ich ein paar Tipps und Tricks zeigen, wie man Formulare ansprechender und schöner gestalten kann. Alles was dazu benötigt wird sind ein paar Kenntnisse in HTML und CSS (Cascading Style Sheets).

Textfelder anpassen

Die wohl am häufigsten verwendeten Elemente in Formularen sind einfache Textfelder. Sie dienen zur Eingabe von Text und sehen standardmäßig wie folgt aus:

  1.  
  2. <input type="text" name="textfeld"/>
  3.  

Mehr lesenCSS Formular Design – Textfelder

Back to Top