Fallstudie: Von 0 auf 100 Euro in 12 Monaten

Ich möchte heute mal etwas Neues versuchen. Die Idee dazu geistert mir schon seit einigen Wochen durch den Kopf. Auslöser waren die Arbeiten am neuen webmatze.de Webauftritt und der damit verbundenen Überarbeitung und Übertragung all meiner bisherigen Artikel und Blogeinträge auf das neue System. Mir wurde klar, dass ich im Laufe der Jahre einige BeiträgeMehr lesenFallstudie: Von 0 auf 100 Euro in 12 Monaten

Die Sprache eines Links kennzeichnen

Ein bislang fast nie benutztes Attribut des <a> Tags ist das Attribut hreflang, welches beschreibt in welcher Sprache die Seite geschrieben ist, zu der ein Link führt. Dieses Attribut darf nur gesetzt werden, wenn auch das href Attribut angegeben wurde.

Doch scheint das hreflang Attribut keinen wirklichen Nutzen zu haben, da es ja in keiner Weise auf der angezeigten HTML Seite dargestellt wird. In den nächsten Abschnitten möchte ich zwei Wege zeigen, wie man das Attribut doch sichtbar machen kann.

Die CSS Methode

Moderne Browser wie Firefox erlauben es per CSS auf Elemente der Seite mit bestimmten Attributen zuzugreifen und diesen dann einen Style zuzuweisen. Dies geschieht, indem man den Attribut Namen in eckigen Klammern hinter den Tag Namen schreibt:

  1. a[hreflang] {
  2. ...Styles...
  3. }

Mehr lesenDie Sprache eines Links kennzeichnen

Text in Spalten darstellen mit „CSS3 Columns“

Um beliebigen Text in Browsern mit HTML darzustellen, braucht es nicht vieler Kenntnisse. Am einfachsten ist es den gewünschten Text zwischen zwei <p> Tags zu packen und schon wird er als Paragraph auf der Seite dargestellt. Doch wie schafft man es Text wie in einer Zeitung über mehrere Spalten hinweg darzustellen? Also so, dass der Text unten in der ersten Spalte endet und oben in der zweiten Spalte fortgeführt wird! Das ist mit HTML nicht möglich? Falsch! Mit dem neuen CSS3 Modul: Multi-column layout soll dies nun doch möglich werden. Und wer schon den neuen Browser Firefox 1.5 besitzt, kann dies gleich hier an dieser Stelle testen!

Anzahl der Spalten festlegen

Um festzulegen, mit wievielen Spalten ein Text dargestellt werden soll, braucht man nur folgende CSS Eigenschaft anzugeben: -moz-column-count. Wobei das Prefix -moz- speziell für den Firefox definiert wurde, da es sich hierbei noch nicht um einen endgültig anerkannten Standard handelt. Sollte sich dieser Standard durchsetzen, würde man das Prefix weglassen und nur noch column-count verwenden. Als Wert gibt man nun die Anzahl der Spalten an:

Mehr lesenText in Spalten darstellen mit „CSS3 Columns“

Email mit PHP senden

Eine der häufigsten Tätigkeiten, die man im Internet macht ist mit Sicherheit das Versenden und Empfangen von Emails. Es ist nun mal die einfachste und häufig auch die schnellste Möglichkeit, mit anderen Personen über das Netz Kontakt aufzunehmen. Doch Email lässt sich nicht nur zum Plaudern mit Freunden nutzen, sondern bietet auch andere Vorteile. So lassen sich damit Newsletter an viele Mitglieder einer Site senden. Möglicherweise unter Verwendung von Emailadressen, die in einer Datenbank gespeichert sind.

Doch wie lassen sich Emails versenden, ohne ein Emailclient nutzen zu müssen? Schöner wäre es, wenn man dies einfach über ein Webinterface machen könnte. Und hier kommt nun PHP ins Spiel, denn PHP bietet von Haus aus eine einfache Funktion zum Versenden von Emails. Was alles notwendig ist, um diese Funktion nutzen zu können, werde ich in diesem Artikel näher vorstellen.

Email Setup in PHP

Damit sich Email in PHP nutzen lässt, müssen einige Einstellungen in PHP vorgenommen werden, sofern dies nicht schon standardmäßig vom Provider voreingestellt ist. Wer einen eigenen Server verwendet, sollte folgende Einstellungen in der php.ini überprüfen, bzw. richtig einstellen. Also einfach die Datei in einem normalen Texteditor öffnen und nach der Sektion [mail function] suchen. Dort befinden sich normalerweise drei Einstellungen. SMTP, sendmail_from und sendmail_path. Je nachdem ob ein Windows oder ein Linux Server verwendet wird, müssen hier andere Einstellungen vorgenommen werden. In Linux wird unter sendmail_path der Pfad zum Sendmail Programm eingetragen und unter Windows in SMTP der SMTP Server. Das ganze würde dann jeweils wie folgt aussehen:
Mehr lesenEmail mit PHP senden

Das Problem mit scrip.aculo.us Effect.scroll()

Oliver Schwarz beschreibt in seinem Blog wie man „Unaufdringliches Scrollen in großen Webseiten“ mit Hilfe von JavaScript umsetzen kann. Gemeint ist damit das Springen von einer Stelle einer bestimmten Seite zu einer anderen Stelle auf der selben Seite. Nur eben, dass der Browser nicht wirklich zur neuen Position springt, sondern weich dort hinscrollt.Dies gelingt ihmMehr lesenDas Problem mit scrip.aculo.us Effect.scroll()

Back to Top