Google Analytics

Google Analytics: „Mithilfe von Google Analytics erfahren Sie im Detail, wie Besucher Ihre Website gefunden haben und wie sie mit der Website interagieren. Hiermit können Sie Ihre Marketingressourcen zielgerichtet für Kampagnen und Initiativen einsetzen, die Rendite bringen, und Ihre Website so gestalten, dass aus noch mehr Besuchern Kunden werden.“ Ich werde mir diesen Service inMehr lesenGoogle Analytics

Download Macromedia Flash Player 8!

Ab sofort steht der Flash Player 8 zum offiziellen Download bereit. Keine Beta Version! Außerdem kann man sich nun auch eine Testversion von Flash 8 herunterladen. Viel Spaß beim Auspobieren.

RubyOnRails – Framework auf Schienen

Vor kurzem bin ich auf die Seite RubyOnRails.com gestoßen, auf der ein Open Source Framework zur schnellen und unkomplizierten Erstellung von Web-Anwendungen in Ruby angeboten oder vielmehr angepriesen wird. Zuerst dachte ich mir: „Okay, wieder so ein Hype der irgendwann wieder verschwinden wird.“ Schon zu oft wurde versprochen, dass dieses oder jendes Framework das einzigMehr lesenRubyOnRails – Framework auf Schienen

Wie errichte ich eine Online Community?

Immer wieder hört man von vielen Seiten, daß für eine erfolgreiche Website eine lebendige Online Community notwendig ist. Man könnte also davon ausgehen, daß man nur ein Forum und einen Chat zu installieren braucht um sich dann zurückzulehnen und zu beobachten, wie die Zahl der Besucher steigt. Doch eine gute Online Community ist mehr als nur das.

Was ist eine Community?

Eine Community kann man als eine Gruppe von Menschen mit gemeinsamen Interessen bezeichnen, die sich an einem Ort treffen um sich gegenseitig auszutauschen.

Auf das Internet übertragen kann man also die Menschen, die auf grund gleicher Interessen eine bestimmte Website aufsuchen, als Online Community bezeichnen.

Wozu brauche ich eine Community?

Sobald Menschen auf meine Seite kommen habe ich also eine Art Community. Warum muß dann erst eine Comminity errichten? Das Internet ist meist ein unpersönlicher Ort. Besucher einer Website wissen häufig gar nicht, das sich auch noch andere Besucher mit den gleichen Interessen auf der selben Seite befinden. Wenn man jedoch eine eigene Community errichtet, haben die Besucher die Chance mit anderen Besuchern in Kontakt zu treten und sich mit anderen auszutauschen. Die Website gewinnt mit seinen Besuchern an Persönlichkeit und diese werden wieder kommen.

Obwohl es keine sichere Methode gibt, um den Geist einer lebendigen Community heraufzubeschwören, so gibt es doch verschiedene Tools um die Entstehung einer Online Community zu begünstigen.

Mehr lesenWie errichte ich eine Online Community?

Runde Tabellen mit Mozilla

In einem meiner ersten Artikel beschrieb ich, wie man seine Tabellen mit einfachen, runden Ecken versehen kann. Alles was man damals dazu benötigte waren vier Grafiken. Für jede runde Ecke eine.

Doch inzwischen sind einige Winter durchs Land gezogen und ich habe mich gefragt, ob es nicht doch eine andere, leichtere Möglichkeit geben könnte. Und siehe da, eine kurze Suche im Netz brachte mich auf den richtigen Weg!

CSS3 ist die Antwort!

In CSS3 sind einige Erweiterungen zum aktuellen Standard CSS2 vorgesehen, unter anderm auch die Möglichkeit runde Ecken darstellen zu können. Das CSS3 Modul: Border existiert momentan jedoch nur als Arbeitspapier (Working Draft) des W3C. Jedoch hat sich Mozilla einiger dieser Erweiterungen angenommen und schon als vorläufige Erweiterung (Proprietary Extensions) umgesetzt. Diese werden durch ein vorangestelltest -moz- gekennzeichnet. Bei einer dieser Erweiterungen handelt es sich um -moz-border-radius. Und eben diese benötigen für unsere runden Ecken!
Mehr lesenRunde Tabellen mit Mozilla

Back to Top