webmatze.de

Profi Tipps für einen erfolgreichen Internetauftritt

Gästebuch SPAM

| Keine Kommentare

Wie es vielleicht einigen von euch aufgefallen sein mag, hatte ich in den letzten Monaten sehr viel SPAM in meinem Gästebuch. Beinahe täglich gab es über 10 neue SPAM Einträge. Meine bisherige Reaktion darauf war, den SPAM einfach immer dann zu löschen, wenn ich ihn bemerkte. Dazu muß man wissen, dass mein Gästebuch ein ziemlich einfaches Script ist ohne Administrationsfunktionalitäten. Ich bin der Meinung, dass ein Gästebuch keine Administrationsoberfläche brauchen sollte. Also habe ich die entsprechenden Einträge einfach über die PhpMyAdmin gelöscht, was natürlich auf Dauer ziemlich aufwändig sein kann.
Die meisten SPAM Einträge konnten unmöglich von realen Personen vorgenommen worden sein. Wahrscheinlicher ist dass sie durch automatische Scripts gemacht wurden. Also habe ich vor einiger Zeit ein zusätzliches Drop Down eingefügt, wo jeder der sich ins Gästebuch eintragen wollte explizit angeben muß, dass es sich bei dem Eintrag nicht um SPAM handelt. Schien dies am Anfang auch zu funktionieren, sah es bald so aus, als hätten sich die SPAM Scripts darauf eingerichtet, denn plötzlich stand wieder massenweise SPAM in meinem Gästebuch.
Doch seit ein paar Tagen gibt es kein SPAM mehr! Der Grund dafür ist, dass ich das Gästebuch-Script wieder ein wenig angepasst habe. Was Spammer wollen, ist natürlich Links in fremde Seiten einzufügen. Und genau dies ist jetzt im Gästebuch nicht mehr so leicht möglich.
Ich bin mal gespannt wie lange es dauert, bis die Spammer wieder einen anderen Weg finden.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: