In dem Dokument "Grundsätze des Interaction Designs" beschreibt Bruce Tognazzini die grundlegenden Prinzipien für die effektive Gestaltung der Oberfächen von Anwendungen.

Sehr interessant zu lesen und ganz sicher auch auf Webanwendungen anwendbar. Gibt es doch viele Seiten, die diese Prinzipien auch heute noch nicht beachten.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to Top