webmatze.de

Profi Tipps für einen erfolgreichen Internetauftritt

Projekt Gutenberg

| Keine Kommentare

Wenn es sich auch auf dem ersten Blick bei der Literatur im Allgemeinen und dem gedruckten Wort im Speziellen um ein Thema handelt, welches oberflächlich gesehen wenig Zusammenhang zum Internet zu haben scheint, so ergibt sich bei näherer Betrachtung eben jener. Das Internet ist Literatur! Literatur des 21. Jahrhunderts, nur eben nicht gedruckt und häufig nicht einmal selbst geschrieben. Gibt es auch viele interessante und gut geschriebene Seiten im Web so sehen sich diese einer fast unüberschaubaren Masse an weniger Gutem gegenüber.

Auf Spiegel.de gibt es nun ein Archiv mit vielen deutschsprachigen Werken bekannter Autoren. Online aufbereitet mit über 370.000 Textseiten (13.000 Gedichte, 1.500 Märchen, 1.200 Fabeln, 3.500 Sagen und 1.600 vollständige Ramane, Erzählungen und Novellen.

Darum sage ich - wer schreiben will der muß auch lesen können! Und hier ist nun die Möglichkeit dazu:

Projekt Gutenberg

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: