webmatze.de

Profi Tipps für einen erfolgreichen Internetauftritt

Google Notebook

| 1 Kommentar

Kaum habe ich gestern das neue Tool Google Trends vorgestellt, erscheint heute schon das nächste Produkt von Google.
Und diesmal scheint sich Google mit Google Notebook den beliebten Service del.icio.us als Vorbild bzw. Konkurrenten genommen zu haben. Denn Google Notebook ist ein einfacher Service, um Textteile und Grafiken von anderen Seiten als Notizen abzuspeichern und zu Kategoriesieren. Außerdem lassen sich auch Bookmarks speichern. Leider lassen sich diese Bookmarks nicht mit Tags versehen, wie man es von del.icio.us gewohnt ist. Ein Manko, was Google noch beheben sollte.
Die Bedienung ist ziemlich einfach und orientiert sich an anderen Google Anwendungungen wie Google Mail. Außerdem bietet Google ein Browserplugin für den IE und Firefox an, mit dem sich diese Notizen noch einfacher abspeichern lassen.
Alles in allem ein interessantes Produkt, jedoch noch nicht so ausgereift, wie man es sich gewünscht hätte.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: