webmatze.de

Profi Tipps für einen erfolgreichen Internetauftritt

Die 10 besten Google AdSense Desktop und iPhone Tools

| 3 Kommentare

Wie versprochen starte ich heute die große Serie "Der ultimative Google AdSense Überblick: Tipps, Tools und Links" mit einer Liste der 10 besten Google AdSense Desktop und iPhone Tools.

Da ich selber fast ausschließlich am Mac arbeite, werde ich diese Liste in die 5 besten Google AdSense Tools für Mac und in die 5 besten Google AdSense Tools für Windows unterteilen. So sollte für jeden das passende Desktop Tool dabei sein. Solltet Ihr noch ebenso gute Tools für Linux oder andere Betriebssysteme kennen, so scheut euch nicht mir diese in den Kommentare zu nennen.

Doch genug der Vorrede, starten wir mit unserer ultimativen AdSense Tool Liste:

1. SenseApp (iPhone)

Die einfachste Art, um die eigenen Google AdSense Einkünfte auch unterwegs immer im Blick zu behalten. Die iPhone Anwendung SenseApp lässt sich über den AppStore bequem installieren und bietet unter anderem einen Überblick über die Einkünfte pro Tag, Monat oder Jahr. Es lassen sich sogar mehrere AdSense Accounts darüber verwalten.

Download: iPhone SenseApp

2. Xadsen (Mac)

Xadsen hilft dir dabei, immer über deine aktuellen AdSense Einkünfte informiert zu sein, indem es diese in einem kleinen Fenster auf deinem Desktop anzeigt. Es zeigt die Einkünfte für Heute und Gestern zusammen mit der Anzahl an Klicks für diese beiden Tage an.

Download: Xadsen 0.2

3. Google AdSense (Mac)

Dieses Programm informiert dich über Neuigkeiten aus dem Google AdSense Blog, gibt Hilfe zum Erstellen deines Google AdSense Accounts, bietet Optimierungs Tipps und Tricks und vieles mehr. Auf der Rückseite dieses Widgets erhältst du Zugriff auf den Google AdSense Kalender.

Download: Google AdSense for Mac

4. Google AdSense Widget (Mac)

Auch mit diesem Widget kannst du dir einfach die Einkünfte der vergangenen Tage und Wochen anzeigen lassen. Zusätzlich werden diese für die letzten 60 Tage als Sparkline dargestellt.

Download: Google AdSense Widget

5. iEarn (iPhone)

Und schließlich noch ein iPhone App, jedoch diesmal kein kostenloses. Für 1,59€ bekommst du eine gut ausgestattete iPhone Anwendung für Google AdSense. Neben Übersichten über die Einkünfte werden auch Statistiken und Auswertungen angeboten, die keine Wünsche offen lassen.

Download: iEarn für das iPhone

6. AdSenseLog (Windows)

AdSenseLog verspricht eine Verbesserung der AdSense Einkünfte durch verschiedene Überwachungs-, Tracking- und Analysetools, welche alle in diese einfach zu bedienende Software eingebunden sind.

Download: AdSenseLog

7. SysSense (Windows)

Dieses Programm bindet sich in die Windows Statusleiste ein und bietet so einfach und schnellen Zugriff auf alle wichtigen Informationen deines AdSense Accounts.

Download: SysSense

8. AdSense Alert (Windows)

Auch mit diesem Programm kannst du dich über die aktuellen AdSense Einkünfte informieren lassen. Zusätzlich ist es jedoch auch noch möglich, verschiedenen Einkunfts-Ziele einzustellen. Wird eines dieser Ziele erreicht, wirst du durch ein Popup darüber informiert.

Download: AdSense Alert

9. AdSense Gadget (Windows Vista)

Das AdSense Gadget ist ein Plugin für die Windows Vista Sidebar und lässt sich dort einfach integrieren. Es zeigt dort die täglichen Einkünfte, Impressionen und Klicks deiner AdSense Blöcke an. Dieses Vista Gadget lässt sich außerdem einfach anpassen und erweitern.

Download: AdSense Gadget

10. AdSense Reports (Windows Vista)

Ein weiteres AdSense Gadget für Windows Vista, welches sich ebenfalls in die Vista Sidebar integriert und dort Auswertungen zu deinen Einkünften aus Goolge AdSense anbietet.

Download: AdSense Reports

Damit sind wir auch schon am Ende unserer kleinen Liste angelangt. Wie es so in der Sache der Natur liegt, kann es natürlich sein, dass sich die Links zu den Anwendungen ändern oder nicht mehr zugänglich sind. Außerdem scheinen einige der Anwendungen nur unter bestimmten Mac und Windows Versionen zu laufen. Sollten euch Probleme auffallen, so teilt mir diese einfach in euren Kommentaren mit.

Im nächsten Beitrag werde ich euch dann eine Liste mit den "Die 7 wichtigsten Google AdSense Online Tools" geben. Es lohnt sich also bald wieder vorbeizuschauen!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: